presse
PDF Drucken

Deutscher Venentag®: Gesunde Beine ein Leben lang

Bad Bertrich. Gesunde Venen und schöne Beine – darum dreht sich alles am Samstag, 25. April 2020, beim Deutschen Venentag®, der bundesweit größten Aufklärungskampagne gegen Venenleiden. Er wird zum 18. Mal von der Deutschen Venen-Liga e. V., einer der größten Patientenvereinigungen in Deutschland, veranstaltet.

Neben Informationen über moderne Behandlungsmethoden von Krampfadern und Besenreisern bis hin zum offenen Bein gibt es an diesem Tag verschiedene Aktionen, wie z. B. kostenlose Venen Checks, Arztvortrag, Venengymnastik und Informationen zum Thema Kompressionsstrümpfe. 

Krampfadern und Venenleiden gehören zu den Volkskrankheiten. „Schweregefühl und Schwellneigung der Beine, Juckreiz und Schmerzen beim Stehen können Hinweise auf eine Venenerkrankung sein, die fachärztlich (phlebologisch) abgeklärt werden sollten“, sagt Dr. Michael Wagner, Präsident der Deutschen Venen-Liga e.V.

Sämtliche Veranstaltungen am Deutschen Venentag® werden der Bevölkerung kostenlos angeboten. Die Organisation und die Umsetzung läuft selbständig über die teilnehmenden Aktions-Partner vor Ort. Die DVL schlägt möglichen Aktionspartnern (z. B. Sanitätshäuser, Apotheken, Arztpraxen, Fitnessclubs u. a.) folgende Aktivitäten vor:

  • Venen-Check-Up’s
  • Venengymnastik
  • Arztvortrag
  • Kneipp’sche Bein-Güsse
  • Venen-Walking
  • Ernährungsberatung
  • Tag der offenen Tür

Wer am Deutschen Venentag® mit Aktionen teilnehmen möchte, kann sich  bei der Deutschen Venen-Liga e.V. Hauptgeschäftsstelle Tel. 02674-1448, E-Mail: info@venenliga.de wenden. Die DVL stellt allen Partnern kostenlos Infomaterial, Plakate usw. zur Verfügung.

 
   
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren