Vorbeugung3
PDF Drucken
 
 
 

Hilfe gegen dicke Beine

Den ganzen Tag nur gestanden oder gesessen, am Abend sind die Beine schwer und die Füße angeschwollen ...

 

... jetzt ganz schnell aufs Sofa die Beine hochlegen. Meistens hilft das und die Fesseln sind in kurzer Zeit wieder schlank. Wenn Sie aber zum Beispiel ständig abends dicke Beine haben, sollten Sie sich ärztlichen Rat einholen.

Dicke Beine können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Häufige Gründe können entweder ein Venenleiden (Phlebödem, Lymphödem) oder kosmetisch Ursache (Lipödem, Reiterhose) sein.

Unser Körper besteht zu mehr als 70 Prozent aus Wasser. Es ist teils eingeschlossen im Gefäßsystem (Venen, Arterien, Lymphgefäße), teils freiliegend im Bindegewebe. Durch besondere Krankheiten oder Belastungen kann diese empfindsame biochemische Balance aus dem Gleichgewicht geraten.

Die Behandlung gehört in die Hand eines Spezialisten! Klären Sie ärztlich ab, ob die dicken Beine eine Krankheitsursache haben.

 
 


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren